Als Bibelbeweger lieben wir die Gemeinschaftsarbeit

 

Besonders bewegt uns die Frage: Wie bewirken wir wieder mehr Interesse an Gottes Wort ?

Evangelisationen gibt es nicht mehr, Großveranstaltungen und kirchliche Angebote werden nicht mehr wahr genommen. In den Siedlungen ist der Glaube kein Thema mehr. Man hat auch kein Angebot für die wachsenden Siedlungen und Hochhäuser.

Unsere Erfahrung ist, das Hingehen, das Besuchen und Kontakte knüpfen, gerade in den Siedlungen ist der Weg. Dort sind die Menschen aufgeschlossen und voller Fragen, aber enttäuscht von den Kirchen und der Politik.

Deshalb starten wir alle 4 Wochen besondere Missionseinsätze in der Stadt Schrozberg, Schwerpunkt Siedlung und Wohnblöcke. Verbunden mit Einladungsaktionen auch Mission von Wohnung zu Wohnung mit verschiedenen Methoden. Was große Freude macht und eine neue Entdeckung, Menschen zu erreichen.


Darüber hinaus besondere Höhepunkte wie immer am letzten Sonntag des Monats um 18 Uhr einen evangelistischen Themenabend im Jesus-Treff (Ev. Gemeindehaus) Schrozberg, mit besonderer Gesprächskultur durch kostenlose Brote und Getränke.

 

 

Hier finden Sie Informationen über: